Sabine Ewert-Sagenschneider

1965 in Gelsenkirchen geboren, 

verheiratet, eine Tochter

 

Ausbildung/Zertifizierungen

 

2015-2016

Berufskolleg Erkelenz, Sozialpädagogik

Staatl. anerk. Erzieherin

 

2013-2014

Fortbildungsakademie Neukirchener Erziehungsverein

Marte Meo Practitioner

 

2011

Gesundheitsamt Köln

Zulassung zur heilkundlichen Tätigkeit

im Bereich der Psychotherapie

 

2005-2009

IbKK, Bochum

Diplom-Kunsttherapeutin

 

1983-1986

Berufskolleg für Gestaltung in Gelsenkirchen

Buchkunst/Grafik-Design

Schriftsetzerin

 

Weiterbildungen

 

2017

Alanus Hochschule, Bonn-Alfter

Fortbildung Kinder- und Jugendlichenkunsttherapie

"Allergien und Asthma"

 

2016

Berufskolleg Erkelenz

Deeskalationstraining/Gewaltfreie Kommunikation nach Marshall Rosenberg

 

2012

Frühförderzentrum Köln

 

Josje Aarts, Basiskurs "Marte Meo" 

 

2011

Bleiberger Fabrik, Aachen

 

Fortbildung im Rahmen des NRW-Landesprgramms "Kultur und Schule"

 

2007

Hochschule für Bildende Künste Dresden

Kongress "Resonanz und Resilienz"

Workshops:

Gisela Schmeer "Resonanzbildmethode"

Martin Deuser "Arbeit am Tonfeld"

 

 

 

 

 

Berufliche Vita
Viele Jahre war ich als ausgebildete Grafikerin unterwegs in der Welt der Werbung - angestellt als kreativer Kopf und später selbständig. Erste Malkurs-Angebote, zunächst als Ausgleich zur zielgerichteten Kreativität der Werbung, weckten mein Interesse nach mehr .. mehr entdecken ... mehr (Selbst)-Erfahrung ... mehr Wissen. Aus meinem darauffolgenden vierjährigem Studium der Kunsttherapie und mehrmonatigen Praktika in der Kinder- und Jugendpsychiatrie wie auch in der Erwachsenenpsychiatrie entwickelte sich ein neuer Tätigkeitsschwerpunkt.
Aus- und Fortbildungen mit pädagogischer und (Kunst-)psychotherapeutischer Ausrichtung führten zu weiteren Abschlüssen und Zertifizierungen.
Neben meinen Beratungstätigkeiten und kunsttherapeutischen Angeboten in sozialen Einrichtungen und in eigener Praxis arbeitete ich einige Jahre in einer integrativen Kindertageseinrichtung und leitete dort die heilpädagogische Gruppe. Inzwischen arbeite ich wieder ausschließlich freiberuflich und setze meinen Fokus auf die kreative Potenzialentfaltung, Entwicklungsförderung und allgemeine Psychohygiene.
Freuen Sie sich mit mir auf Veränderung und lassen Sie uns gemeinsam darüber staunen, was sich uns Spannendes zeigen wird. Mit meinen Lebens- und Berufserfahrungen, meinem fachlichen Knowhow, meiner nicht enden wollenden Neugier, meinem Humor und vor allem auf Augenhöhe möchte ich Ihnen begegnen und Sie ein Stück Ihres Weges begleiten.
Regelmäßige Supervision, Selbstreflexion und Fortbildung sind dabei für mich selbstverständlich.
Im Dezember 2017

 

Sabine Ewert-Sagenschneider